Diakonie Gettorf - ambulanter Pflegedienst, Essen auf Rädern, Fahrdienst, Dänischer Wohld, Schleswig-Holstein, Osdorf, Felm, Noer, Neuwittenbek, Schinkel, Lindau, Königsförde - Betreuung von Demenzerkrankten
2525
2526
2527
2572

Betreuung von Demenzerkrankten

Von Demenzerkrankung Betroffene fühlen sich, als würden Sie in einem fremden Land aufwachen, mit einer fremden Sprache und unbekannten Menschen um sich herum. Sie wissen nicht, wie sie sich verständlich machen sollen, und können auch nicht verstehen, was die Menschen zu ihnen sagen. Da die Eindrücke im Gehirn nicht wie bei gesunden Menschen in die richtigen „Schubladen“ abgelegt werden können, entsteht ein Durcheinander, eine Überforderung und eine verstörende Ratlosigkeit.

Manchmal reagieren dementiell Erkrankte auch aggressiv und lassen sich nur schwer beruhigen. Ein möglicher Weg, um Zugang zum Erkrankten zu bekommen, ist die Validation. Das bedeutet, mit Wertschätzung auf ihn einzugehen und nicht abzuwiegeln oder abzulenken.

Die Demenzerkrankung, vielen bekannt unter dem Namen "Alzheimer", ist heute noch nicht heilbar. Dennoch gibt es Möglichkeiten, den betroffenen Menschen und ihren Angehörigen zu helfen.

Gerne informieren wir Sie über unsere Betreuungs- und Hilfsmöglichkeiten:
Betreuungsgruppen, stundenweise Betreuung zu Hause, Ergänzungsleistungen der Pflegeversicherung und mehr.
Rufen Sie einfach an!

Wir sind für Sie da!
24 Stunden-Dienst
Tel.: 04346 412052
 
Ihre Ansprechpartnerin:
Stephanie Lange PDL
Stephanie Lange
Plegedienstleitung
Tel.: 04346 412052
 
Bürozeit Mo. bis Fr.:
8:00 Uhr bis 14:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
 
Spendenkonto
Hier können Sie uns mit einer Spende unterstützen: >>>
 
Universalraum
Hier können Sie unseren Universalraum mieten >>>
 
aktuelle Stellenangebote in den Bereichen:

- Pflegedienstleitung
- Krankenschwester
- Krankenpfleger
- Altenpfleger
- Pflegeassistenz
- flexible Allroundkraft  für unsere Räumlichkeiten
- ehrenamtliche Helfer für Veranstaltungen
Haushaltshilfen und Betreuungskräfte
- Aushilfe.

>>>